top

Dr. Roland Leuschner

hat Molekularbiologie studiert und in der Gehirnforschung gearbeitet. Danach war er Projektleiter bei der Techniker Krankenkasse. Beim BKK Bundesverband hat er u.a. als Projektleiter die DMP-Umsetzung und die Neuausrichtung der Vertragsstrategie geleitet. Nach einer Zwischenstation als Projektleiter Versorgungsmanagement bei spectrumK hat Herr Dr. Leuschner zuletzt beim BKK BV die Fachkoordination geleitet, bevor er zum Dachverband wechselte. Dort ist er stellvertretender Abteilungsleiter Versorgungsmanagement, zuständig für Versorgungsforschung, Methodenbewertung sowie Selektivverträge.

Artikel